Über Mich

Mit 16 Jahren trat ich in den Lübecker Schachverein ein und spielte die ersten Jahre sehr viel praktisches Schach, am liebsten mit deutlich stärkeren Spielern. Nebenher las ich etwa 60 Bücher über das Spiel, Einzeltraining wurde damals noch nicht angeboten. Seit 1992 bin ich nahezu durchgehend im Kader der ersten Mannschaft gemeldet, die mit wenigen Ausnahmen in der zweiten Bundesliga spielte.

1996 kam der erste Landesmeistertitel im Herrenbereich zur Vita, nach dem Vizetitel im Vorjahr wurde ich Schnellschachlandesmeister.
Zwei Jahre danach gelang mir der Titel in der “Königsdisziplin” Turnierschach.
In diesem Jahr erreichte ich auch mein “All-Time-High” in der Elo-Wertung, 2300.

Seit etwa April 2016 beschäftige ich mich wieder verstärkt um mein eigenes Schachspiel. Zum Ziel habe ich mir gesetzt, innerhalb von 2 Jahren den Fide-Meister-Titel zu erreichen. Dafür brauche ich eine Elozahl von 2300, also wieder das persönliche “All-Time-High”. Große Ziele halten für mich persönlich die Motivation hoch.